Fotografie / Fragen

Hast du Fragen?

 
Fotografierst du auch Hochzeiten?
Ja, sehr gerne. Für 2020/21 arbeite ich dabei Hand in Hand mit einer Zweitfotografin zusammen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Die Fotos erhaltet ihr anschließend bearbeitet in  meinem Bildstil.
 
Wie lange dauert ein Shooting bei dir?
Das ist ganz unterschiedlich! Ein normales Portrait-Shooting dauert in der Regel meiner Erfahrung nach zwischen 60 und 90 Minuten, für ein Shooting mit Pferd plane ich bis zu 180 Minuten ein. Ein Shooting mit Kind dauert oftmals sogar nur knapp 30 Minuten.
 
Wo findet das Shooting statt?
Ich habe kein Studio, das ist mir zu eintönig – entweder bei dir zu Hause oder in der Natur.
 
Wie viel kostet ein Shooting bei dir?
Da ich unterschiedliche Shootings anbiete, kosten diese auch unterschiedlich viel. Wenn du Interesse daran hast vor meiner Kamera zu stehen, kontaktiere mich gerne per Mail oder über mein Kontaktformular und ich lasse dir meine Preisliste zukommen.
 
Kann ich auch zu dir kommen, wenn ich keine Erfahrung vor der Kamera habe und sehr schüchtern bin?
Selbstverständlich, ich würde mich sehr freuen, dir mit meiner Erfahrung dabei zu helfen, über deinen eigenen Schatten zu springen – das kenne ich selbst nur zu gut, denn auch mir ging es bei meinen ersten Shootings so!
 
Entscheidest du über die Bearbeitung meiner Bilder?
Ja, über den Farblook entscheide ich, schließlich bucht ihr mich ja, weil euch meine Fotos gefallen! Das gilt auch für die Entscheidung ob farbig oder schwarzweiß.
Falls ihr nicht zufrieden sein solltet, könnt ihr gegen Aufpreis eine Nachbearbeitung verlangen.
 
Was soll ich anziehen?
Ich rate immer zu Kleidung in der du dich wohl fühlst, ganz besonders, wenn es dein erstes Shooting ist. Das können z.B. Jeans und T-shirt sein, ein Oversized Pullover oder auch ein Kleid, Wie du magst.
 
Woher kommst du?
Ich komme ursprünglich aus Forchheim Oberfranken und pendle derzeit zwischen München und Nürnberg/Forchheim. Gerne könnt ihr mich deutschlandweit buchen.